Mittwoch, 18. September 2019

Imprssionen von der Andreas Pecht - Lesung

Andreas Pecht laß in der ehemaligen Pallottiner Kapelle aus seinem neune Buch über die Geschichte des Koblenzer Musikinstitut.

Die Bilder machte Alfred Pohlmann







Zum 14. Mal laden die Gewerbetreibenden aus dem Dahl zu ihrem mittlerweile weit über die Stadtgrenzen bekannten Rheinsteiguferfest ein.
Am 3. Oktober heißt es wieder „Genießen sie mit uns den Herbst bei Wein, Essen und Musik“.
Es beginnt um 11 Uhr mit dem Jazzfrühschoppen unter der musikalischen Leitung von Thomas Kranz und seinem Trio. Sie spielen traditionellen Jazz, swingen relaxt in den Tag, vertreiben die Morgenmüdigkeit und eröffnen einen illustren Tag.

Dieser wird um 13 Uhr mit der legendären Weinstadtführung „Märchen oder Wahrheit“ mit Dr. Joachim Kneis und Dr. Karl Heinz Kienle weitergehen. Bei einem Spaziergang durch den Stadtteil lernen die Teilnehmer nicht nur sechs verschiedene junge Wein vom Weingut Göhlen kennen, sie erfahren auch Neues und Bekanntes aus dem Ort – mit dem bekannten Augenzwinkern.
Nach jedem Halt und nach jeder Geschichte wird die Fragen gestellt: Märchen oder Wahrheit?
Mittlerweile fällt es auch den Einheimischen schwer dies auseinander zu halten.


Für die „Zurückgebliebenen“ wird es indes auch nicht langweilig.
Zum ersten Mal bei dem Fest dabei spielt Vicky-unplugged ab 15 Uhr in den Rheinanlagen von Ehrenbreitstein.
Sie beschreibt sich selber mit den Worten:
„Lasst uns ehrliche, handgemachte Musik machen. Singen statt brüllen, zupfen statt Gitarre dreschen, Percussion statt Drums prügeln“
Mit gefälliger Musik begleitet Vicky so die Kinder beim Knollenlichter schneiden und die Erwachsenen bei Kaffee und Kuchen von den Dähler Nikoläusen.
Überhaupt: Das leibliche Wohl kommt nicht zu kurz. Suppen, Spießbraten, Bratwürstchen und Langos gemeinsam mit Weinen vom Wagner und Göhlen und dem „Markt“-Winzer Uwe Weber genießen, danach Kaffee und Kuchen... Das klingt nach einem Plan.


Das Rheinsteiguferfest wäre nicht das Rheinsteiguferfest wenn es nicht wieder eine hochwertige Tombola gäbe und Informationen zu den nächsten Kunsttagen.
Seit einigen Jahren spielen drei Bands auf dem Fest auf der Sonne von Koblenz.
Zum Abschluss hören Sie deshalb „Rolf Zwirner and Friends“ - die professionelle, vielseitige Cover-Band und Party-Rock-Band. Sie selber sagen, „Wir rocken Ihr Fest“.

Das 14. Rheinsteiguferfest wird von der Werbegemeinschaft „WIR in Ehrenbreitstein e.V.“ ausgerichtet. Es findet von 11 bis 21 Uhr in den Rheinanlagen in Ehrenbreitstein statt.


Montag, 16. September 2019






ALTE MUSIK AM MITTELRHEIN e.V. lädt ein:
Von Mönchen,
Barden und
Elfen
Melodien und Mythen
der keltischen Harfe

1. NOVEMBER 2019, 17:00 UHR
KAMMERMUSIKSAAL-EHRENBREITSTEIN
Obertal 24c, 56077 Koblenz
Eintritt frei - nur mit Reservierung: rangulf@zschenderlein.de / 01628728123 / 0261 23745



Samstag, 14. September 2019

Am Sonntag ist Pfarrfest im Dahl

Pfarrfest 2019

Pfarrei Heilig Kreuz, Ehrenbreitstein


im Kloster-


kreuzgang


am








    Sonntag,
    15. September 2019

Programm:

ab 11:00 Uhr Festgottesdienst in der Kapuzinerkirche

ca. 12:15 Uhr Eintopfessen, Wurst, Pommes

ca. 13:30 Uhr Kinderprogramm der
Spiel- und Lernstube Hl. Kreuz
ab 14:00 Uhr Kaffee und Kuchentheke, Waffelverkauf



Weiter stehen für das leibliche Wohl bereit:
Imbiss, Bier, Wein und andere Getränke


Der Erlös dient der Ausstattung und Instandhaltung der von der Pfarrei
genutzte neue Räume im Kloster
Veranstalter: Pfarrgemeinde Heilig Kreuz


Für Festbesucher ist die Nutzung des Lidl-Parkplatzes zugesagt. Manfred Diehl


Sehr geehrte Vereinsvertreter Ehrenbreitsteins,
Liebe Mitbürger und Freunde Ehrenbreitsteins,

herzlich lade ich Sie und Ihre Mitglieder und Freunde zum Pfarrfest der Pfarrei Hl. Kreuz in den Kreuzgang der Klosteranlage am Kapuzinerplatz ein.

Bitte geben Sie diese Einladung per Mail an Ihre Mitglieder und Freunde weiter. Herzlichen Dank.

Wir möchten mit Ihnen als Pfarrei Hl Kreuz noch einmal feiern bevor zum Jahreswechsel 2019/2020 die Großpfarrei Koblenz entsteht. Die Pfarrei Hl. Kreuz und alle umliegenden kath. Pfarreien sind dann Geschichte. Der traditionelle Neujahrsempfang soll trotzdem am 05.01.2020 stattfinden.

Ich füge die Preisliste bei, damit Sie sehen dass für uns die Begegnung mit Ihnen statt die Kosten wichtig sind.


Für Rückfragen stehe ich gerne auch unter Tel. 0151 6136 5223 zur Verfügung.


Mit besten Grüßen und einem herzlichen vergelt´s Gott Ihr



Manfred Diehl
Stv. Verwaltungsratsvorsitzender Hl. Kreuz Ehrenbreitstein

Freitag, 6. September 2019

Ein Weingut in Ehrenbreitstein oder ein kurzer Urlaub....

Weine vom Weingut Göhler gibt es auch wieder beim diesjährigen Rheinsteiguferfest am 3. Oktober in den Rheinanlagen und zu kaufen in der Kunstbackstube, die bei der Museumsnacht dabei ist....


Die neue Schauspielschule in Ehrenbreitstein ist bei den Kunsttagen dabei